Partner

Modernste Fertigungsmethoden in Solid Edge

Modernste Fertigungs- und Optimierungswerkzeuge in Solid Edge

Mit Einzug des 3D-Duckers eröffnen sich neue, bisher nicht gekannte, Fertigungsmethoden und Designmöglichkeiten.

Nun spielt es teilweise keine Rolle mehr wie komplex Bauteile sind, da sich mit einem 3D-Ducker alles herstellen lässt ohne das der Aufwand bei steigender Komplexität steigt.

Wichtig wird jetzt die uneingeschränkte Kompatibilität der verschiedensten Informationen die sich daraus ergeben

  • bisherige Volumen- und Flächenmodelle aus einem CAD
  • gescannte Daten von Bauteilen im STL-Format
  • optimierte Modelle auf Grund von Berechnungsmethoden

 

All diese Informationen lassen sich in Solid Edge gemeinsam bearbeiten unter dem Stichwort "Convergent Modeling"

Convergent Modeling


Lösungen im Überblick

 
3D-DruckenReverse Engineering"Generative Design"
 
  • Direkte Integration von 3D-Druckern
  • Optimierung des Druckvorgangs z.B. Stützgeometrie
  • Integration mit Dienstleistern die Druckkapazitätenanbieten
  • Bestandteil von ALLEN Solid Edge Modulen
 
 
  • Einbinden von gescannten Daten 
  • Weiterbearbeitung der gescannten Daten
  • kombinieren von CAD-Daten und gescannten Daten
  • Direkt in Solid Edge integriert
 
 
  • Optimieren von Bauteilen anhand der FEM-Berechnung
  • Besten Kompromiss finden
    zwischen Festigkeit und Gewicht/Volumen
  • Direkt in Solid Edge integriert
 

Videos

Reverse Engineering

 

Automatische Bauteiloptimierung

 

Additive Fertigung - 3D-Drucker

 

Bearbeiten von importierten CAD-Daten

Datenverwaltung integriert und kostenfrei in Solid Edge

Schnelles arbeiten mit Synchronous Technology