Partner

PRIMUS PLM Featurelist

Featureliste PRIMUS PLM

Hier nur ein kleiner Überblick über einige der Funktionen die PRIMUS PLM bietet.

Sie wollen Ihre eigenen Anfoderungen sehen dann sprechen Sie mit uns:

 

+49 (0)6181 57043-43

info(at)unitec.de

 

Wie zeigen Ihnen gerne die Lösung unverbindlichunkompliziert und auch kurzfristig in einer individuellen Präsentation über das Internet

 

 

"Warum ich keine Datenverwaltung brauche!" 

Hier die häufigsten Argumente!


 

Kurzübersicht der Funktionen die in PRIMUS PLM vorhanden sind!

Funktion

Beschreibung

Nutzen

VerwendungsnachweisSchnelle und komfortabel herausfinden wo welches Bauteil verwendet wird.

 

Mit dieser Information kann herausgefunden werden welche Auswirkungen Änderungen an dem Bauteil haben

 

Schnelles suchen und finden von Daten

 

  • Metadaten
  • Kategorien
  • Klassifizierung

Über das Filtern von Informationen kann sehr schnell das passende Bauteil gefunden werden.


Je nach Aufgabe kann eine andere Sicht auf die Informationennotwendig sein z.B.

 

  • nur die Fertigungsteile
  • die Kaufteile aus der Kategorie Elektro

Schnelles finden und nutzen von Informationen sorgt dafür, dass Bauteile wiederkehrend verwendet und somit keine unnötigen Daten erzeugt werden.


Jedes wiederverwendete Bauteil reduziert den Aufwand nachfolgender Prozesse

  • Keine Neuanlage der Stammdaten im ERP
  • Lieferanteninformationen sind bekannt
  • Kosten sind schon ermittelt
  • Geringere Lagerkosten da weniger verschiedene Teile vorgehalten werden müssen
Alle Zeichnungen einer Baugruppe drucken

Alle Zeichnungen die zu einer Baugruppe gehören werden aufgelistet.

 

Diese Zeichnungen können alle auf einmal bearbeitet werden z.B. PDFs erstellen, ausdrucken

Schnell sich einen Überblick verschaffen welche Zeichnungen bereits vorhanden sind
Alle Zeichnungen gleichzeitig bearbeiten z.B. PDFs von den Zeichnungen erstellen dies spart enorm an Zeit und Aufwand

Alle Bauteile einer Baugruppe finden, die noch keine Zeichnung haben  Funktioniert genauso wie "Alle Zeichnungen einer Baugruppe" finden.
Nur in umgekehrter Richtung
Schnell herausfinden zu welchen Modellen noch keine Zeichnungen existieren spart Zeit.
Abbildung eines Lebenszyklus

Alle Daten können über einen Lebenszyklus abgebildet werden. Eine Konstruktion durchläuft die verschiedenen Phasen der Bearbeitung:

 

  • In Arbeit
  • In Prüfung
  • Freigabe
  • Revision
  • Archiv

Sofort erkennen welche Bauteile freigegeben sind und für welche Bauteile gibt es bereits einen Ersatz (Neue Revision).

Eine Prozesssicherheit wird gewährleistet, da nur die aktuellsten Bauteile gefertigt werden können.

Es kann immer der Stand angezeigt werden der z.B. an den Kunden ausgeliefert wurde, um diesem auch das richtige Ersatzteil zu liefern oder schneller Änderungen für Ihn vorzunehmen

Automatische Prozesse mit Workflows

Viele Routineaufgaben in einem Unternehmen lassen sich durch automatisierte Prozesse abdecken.

 

Hier einige Beispiel solcher Prozesse:

 

  • bei Freigabe einer Zeichnung wird der Einkauf automatisch benachrichtigt
  • Übergabe der Stückliste an das ERP
  • von Blechteilen werden die Abwicklungen immer als DXF gespeichert
  • von den Zeichnungen werden immer PDF erstellt

Automatisieren von Prozessen sorgt für:

  • Entlastung bei den Mitarbeitern und steigert die Produktivität
  • Die Informationsqualität steigt da alle Daten durch die Automatisierung immer aktuell sind
E-Mails mit Anhängen verwalten

Immer mehr relevante Informationen kommen per E-Mail und müssen mit verwaltet werden.


Einfach per Drag & Drop werden die Mails inkl. möglicher Anhänge direkt nach Primus übertragen

Informationen werden dort verwaltet wo diese hingehören so dass alle diese Daten sehen können.
Dies kann nur im zentralen Verwaltungssystem erfolgen und nicht im individuellen Outlook-Ordner.
Damit haben alle immer den gleiche Informationsstand.
Vorteil:

  • Kein mühsames nachfragen und recherchieren wer bestimmte Informationen hat
  • Schnell auch mit dem Kunden kommunizieren unabhängig von demjenigen der ursprünglich die Mail bekam
Anbindung an ERP

Direkt aus PRIMUS heraus folgendes tun:

 

  • Nummer aus dem ERP bekommen und diese im ERP reservieren
  • Informationen zwischen PRIMUS, CAD und ERP austauschen so das überall die gleichen Informationen vorhanden sind
  • Stückliste übergeben entweder manuell per Knopfdruck oder automatisch durch einen Workflow

Keine Reibungsverluste und Aufwand in der Übertragung von Daten zwischen den einzelnen Systemen

 

  • Alle Daten sind aktuell
  • Keine Zahlendreher die "kostspielige" Folgen haben können

Daten nach Projekten verwalten

Daten ablegen nach Dateiordnern ist ein anerkanntes Mittel um Ordnung in Projekte zu bringen.

 

Diese Art der Ablage hat aber auch Nachteile.

Wenn z.B. Daten zu mehreren Projekten gehören wird dieses System der Ordnung sehr schnell gestört. Entweder verlässt man dann nach und nach diese Art der Sortierung oder es werden redundante Daten erzeugt um die Ordnerstruktur aufrechtzuerhalten.


Beide Optionen haben hinsichtlich Struktur und Datenkonsistenz daher Nachteile.


PRIMUS bietet eine Ordnerstruktur an die es ermöglicht die Daten projektweise abzulegen und zwar das so das ein Dokument gleichzeitig in mehreren Ordnern auftaucht aber es sich immer um dasselbe Dokument handelt.
Hierbei handelt es sich um "Virtuelle Ordner"

Keine redundanten Daten und sichergestellte Eindeutigkeit
Weiterhin die bekannte Projektordnerstruktur

 

 

Stücklistenerzeugung und Verwaltung

Stücklisten können auf den Zeichnungen im CAD erstellt werden aber auch direkt aus PRIMUS heraus als eine separte Excel-Stückliste

Die Excel-Liste ist mit einer Vorlage auf die Anforderungen des Unternehmens anpassbar.

Datenübernahme

Bestandsdaten können schnell und komfortabel übernommen werden.

Es besteht nicht die Notwendigkeit Daten vorher aufwändig zu bereinigen, was enorm zeitaufwändig und ressourcenfressend ist.

Alles kann bei laufendem Betrieb installiert und konfiguriert werden.

Damit kommt es zu keiner Unterbrechungen der Arbeit.

Schnelle und unkomplizierte Installation ohne großen Aufwand führt zu einem schnellen Nutzen.

 

Innerhalb von Tagen ist:

 

  • die Lösung installiert
  • Bestandsdaten übernommen
  • Anpassungen für das Unternehmen gemacht
Revisionshistorie

Wie sich ein Bauteil im laufe der Zeit entwickelt hat, lässt sich über die Revisionshistorie gut feststellen.

Inkl. Kommentare warum es diese Revision gibt.

Welcher Entwicklungsstand aktuell ist und welche Zwischenstände es gab ist wichtig um ein Qualitätsmanagement überhaupt durchzuführen.

Jeder kann schnell und komfortabel feststellen welcher Stand eines Bauteils z.B. an den Kunden ausgeliefert wurde.

Geringe Infrastruktur Anforderungen

PRIMUS bringt alle erforderlichen Voraussetzungen gleich mit.

Notwendig ist ein Windows Betriebssystem sowohl auf der Client-Seite als auch auf dem Server.


Ein Datenbank-Lizenz ist NICHT notwendig

Alle Infrastruktur-Voraussetzungen sind in der Regel erfüllt und daher gibt es keine zusätzliche Investition in Hardware.

Dies spart Kosten und auch Zeit.

Automatisch Namen und Dokumentnummern erzeugen

Umfangreiche Werkzeuge ermöglichen, dass Zeichnungsnummer und Name nach vorgegebenen Regeln vergeben werden und auch sichergestellt ist dass diese eindeutig sind

Mit der Option eigene Regeln aufzustellen und damit auch die Sicherheit zu haben, dass die Information eindeutig ist, entfallen Dinge wie ein Nummernbuch oder selbst entwickelte Lösungen.

Offline Arbeiten

Nicht immer ist es möglich Online, mit direkter Anbindung zum Netzwerk des Unternehmens zu arbeiten.
Mitarbeiter die beim Kunden mit Ihrem Notebook sind oder mal von Zuhause arbeiten wollen

"Offline" arbeiten bietet das Maximum an Flexibilität in bei täglichen Arbeit.


Mitarbeiter können dort arbeiten wo es optimal für Sie ist.

Informationen miteinander Verknüpfen

Zu jedem verwalteten Dokument bzw. CAD-Modell können weitere Informationen gehören wie z.B. Lieferanten Spezifikationen, Handbücher, Bilder, Mails etc.
Diese Daten können als Anhang zu einem CAD-Modell mit verwaltet werden

Alle Informationen auf einen Blick
Kein mühsames zusammensuchen von Informationen aus den verschiedensten Ordnern und Ablagen
Jeder kann ohne Aufwand sofort alle relevanten Informationen sehen

PRIMUS PLM Teststellung-Video

PRIMUS PLM