Partner

Rohrleitungserweiterungen für Solid Edge

Rohrleitungen

Hier finden Sie Werkzeuge um Rohrleitungen in Solid Edge zu verlegen und die 3D-Rohrleitungen weiterzubearbeiten:

Erstellen Sie Rohrleitungsisometrien auf Knopfdruck und übergeb Sie die 3D-Modelle in Berechnungsmodule spziel für die Rohrleitungsberechnung.

Rohrleitungsbau mit Solid Edge

Solid Edge®XpresRoute erleichtert die Konstruktion von Systemen mit Verrohrungen.

Ein umfangreicher Satz industriespezifischer Werkzeuge hilft dem Konstrukteur bei der Definition und Konstruktion von Rohrleitungen in Solid Edge Baugruppen. Komplett in Solid Edge integriert nutzt XpresRoute prozessspezifische Workflows, die so arbeiten, wie Sie arbeiten wollen.

Mit XpresRoute können Sie nicht nur die Konstruktionszeiten verkürzen, sondern erhalten genauere Stücklisten und verringern Entwicklungskosten durch Standardisierung.

Vorteile

  • Erhöhung der Produktivität durch automatisierte, strukturierte Workflows
  • Schnelle Betrachtung alternativer Verläufe
  • Komplexe virtuelle Zusammenbautenschneller erzeugen
  • Genauigkeit und Fertigbarkeit verbessern
  • Kosten durch detaillierte Einkaufs- und Fertigungsreports reduzieren
  • Firmenstandards einhalten
  • Schnelles Auffinden von Standardteilen für die Verwendung in neuen Konstruktionen
  • Erstellen von Fließbildern (P&IDs)

Funktionsumfang

  • Automatische Workflows für die Verlegung
  • Voll assoziative Rohre
  • Automatische Aktualisierung bei Änderungen von Bauteilen
  • Automatische Erzeugung von Biegetabellen, Reports und Zuschnittlisten
  • Optionale Rohrbibliothek

Zusätzliche Informationen

iso.EDGE

Die Rohrleitungsisometrie ist eine technische Zeichnung in Form einer isometrischen Darstellung für die Planung und die Herstellung von Rohrleitungen. Die Rohrleitungsisometrie zeigt die Rohrleitung mit all ihren Details und allen Dimensionen in Länge, Breite und Höhe, wobei sich die Hauptachsen dieser drei Dimensionen unter dem Winkel von 60° schneiden.

Baistechnologie vom Martführer

iso.EDGE exportiert alle Informationen zu den 3D-Rohrleitungen aus Solid Edge  und erstellt die Isometriezeichnung vollautomatisch. Basissoftware ist ISOGEN® vom Marktführer Alias.

Beide Produkte gehören zu den Marktführern in Ihren Bereichen und bieten ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Durch die Verbindung beider Systeme entsteht eine produktive Zusammenarbeit, von der Maschinen- und Anlagenbauer profitieren.

Einfache Bedienung

Die Rohrleitungs-Isometrien werden auf Knopfdruck aus der 3D-Baugruppe im Solid Edge erzeugt. Iso.EDGE übernimmt komplett die mit Smap3D Piping erstellten 3D Rohrleitungen - mit allen Einbauteilen und hinterlegten Eigenschaften- und übergibt diese an das integrierte ISOGEN®.

Die Positionierung der Rohrleitungs-Abbildungen sowie aller dazugehörigen Informationen, wie Bemaßungen, Schmiegeschraffuren, Anmerkungen, erfolgt vollautomatisch über voreinstellbare Parameter (Stile). Die Leitungsnamen und die räumlichen Koordinaten werden ebenfalls aus der 3D Baugruppe übernommen und automatisch zugewiesen. Verschiedenste Stücklisten (z.B. Material-, Zuschnitt- und Schweißstücklisten) können automatisch wahlweise auf der Zeichnung und/oder als ASCII-Datei zur Weitergabe an ein Warenwirtschaftssystem ausgegeben werden. 

Es werden alle Informationen aus dem 3D-Modell verwendet. Eine doppelt Dateneingabe ist somit nciht notwendig!

Dies spart Zeit und vermeidet Fehler

Flexible Anpassung

Die Darstellung und der Inhalt einer automatisch generierten Isometriezeichnung sind vollständig konfigurierbar. Mit der Softwareinstallation werden 10 vorkonfigurierte Stile mitgeliefert.

Diese können direkt verwendet oder nach eigenen Anforderungen mit den enthaltenen Funktionen des ISOGEN I-Configure geändert bzw. angepasst werden.

Zusätzliche Informationen